Drucken E-Mail

Beidhändig stricken

 

aktuelle Termine:


aktuell haben wir für diesen Kurs keine Termine geplant


zur Anmeldung

Detailinformationen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


Was ist mit "beidhändig stricken" gemeint?

In Deutschland lerne wir das Stricken mit der Fadenführung über die linke Hand - diese Technik wird auch als "Deutsche oder Kontinentale Strickweise" bezeichnet. In Großbritannien, manchen anderen Ländern Europas und beispielsweise den USA strickt man mit der Fadenführung über die rechte Hand ("Englische Strickweise").

Wozu benötige ich das beidhändige stricken?

Beherrschen Sie beide Strickweisen, so vereinfacht dies viele fortgeschrittene Stricktechniken wie z. B. FairIsle-Stricken, Intarsien-Stricken oder ganz wichtig auch Doubleface-Stricken.


Beidhändig gestrickte Maschenprobe nach einem Design von Ann Feitelson aus dem Buch "The Art of FairIsle-Knitting" - aus dem Originalgarn von Jamieson & Smith.

 

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Wir üben rechte und linke Maschen mit der Fadenführung in der für Sie ungewohnten Weise - also für die meisten von uns - mit der rechten Hand. Da dies ein komplett neuer Bewegungsablauf für Ihren Körper ist, wird es anfangs eher schwierig sein, lohnt aber die Anstrengung und Übung.
  • Zusätzlich üben wir das Einweben von Fäden, womit Sie sich in vielen Fällen das Fadenvernähen ersparen können.
Eigenes Design - aus den Kursunterlagen gestrickt mit Nadeln von Holz & Stein in Debbie Bliss Baby Cashmerino und Rialto 4ply

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurszeiten:

Samstag von 14:00 - 21:00 Uhr

(Unterlagen, Verbrauchsmaterialien sowie Stricknadeln werden für den Kurs zur Verfügung gestellt)

Für Verpflegung wird ebenfalls gesorgt.

 

Kursort: bei umGarnt


Kursleitung: Kristina Hackert, umGarnt


Kursgebühr: 75 €

 

Termine:



zur Anmeldung


Nach einem Design von Marianne Isager aus dem Buch "INKA" hier gestrickt aus Artesano Inca Cloud und Inca Mist

 

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright und sind Eigentum von umGarnt, Kristina Hackert.